Mit dem Wohnmobil durch Schleswig-Holstein

Im Abschnitt Caravan haben wir uns bereits mit dem formellen Unterschied zwischen Caravan und Wohnmobil beschäftigt. An dieser Stelle möchten wir näher mit den Vorteilen des Wohnmobils eingehen.

Da Sie die Wohneinheit bei einem Wohnmobil nicht vom Fahrzeug trennen können, legen Sie jede Strecke – ob zum Bäcker oder zum entfernten Badesee – immer mit dem gesamten Fahrzeug zurück. Bei der Fahrt an sich ergeben sich mehrere Vorteile, die sich vor allem bemerkbar machen, wenn Sie längere Strecken zurücklegen. Anders als mit dem Caravan, dürfen Sie mit dem Wohnmobil mehr als 80 km/h fahren. Das Fahrgefühl an sich ist wesentlich angenehmer, denn Sie ziehen mit dem PKW keinen 1,5 Tonnen schweren, schlingernden Wagen hinter sich her.

Auf den rund 150 Campingplätzen des VCSH in Schleswig-Holstein finden Sie günstige attraktive Stellplätze für Ihr Wohnmobil, häufig auch vor der Schranke. Viele Campingplätze bieten zudem Wohnmobile zur Miete an. Informationen über die Angebote der Campingplätze erhalten Sie hier oder in unserem Campingführer 2015.