Die besten Campingplätze in Schleswig-Holstein gekürt - ADAC BestCamping 2014

Der größte Automobilclub Europas, der ADAC, hat gemeinsam mit dem größten Niederländischen Automobilverband ANWB über 5.400 Campingplätze in ganz Europa inspiziert und bewertet.

Schleswig-Holstein hat hierbei besonders gut abgeschnitten. Mehr als die Hälfte der sehr selten vergebenen Höchstnote „Best Camping 2014“ in Deutschland (17x) ging an Campingplätze in Norddeutschland. Während drei Spitzenplätze in Niedersachsen und zwei in Mecklenburg-Vorpommern benannt wurden, sind es in Schleswig-Holstein gleich fünf Campingplätze, die die begehrte Höchstnote erhielten:

•Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, Wulfen auf Fehmarn, Familie Riechey
•Insel-Camp Fehmarn, Meeschendorf auf Fehmarn, Familie Kleingarn
•Ostseecampingplatz Fam. Heide, Klein Waabs, Familie Heide
•Am Rosenfelder Strand Ostsee Camping, Rosenfelde-Grube, Familie Bormann
•Campingplatz „Zur Perle“, Büsum, Familie Kahlke

Auf der Gala der beiden Verbände vor Eröffnung der Urlaubsmesse CMT - Caravan, Motor, Touristik in Stuttgart wurden die neuen Bewertungen erstmals präsentiert.

Dazu Volker Riechey, 2. Vorsitzender des Verbandes der Campingunternehmer Schleswig-Holstein e. V.: „Wir freuen uns sehr über das gute Ergebnis der Campingplätze unseres Verbandes. Dies unterstreicht die hohe Qualität des Campingangebotes in Schleswig-Holstein.

2013 stiegen die Übernachtungszahlen auf den Campingplätzen um 4,3% in unserem Bundesland, während es in den übrigen Beherbergungsgruppen lediglich 1,1% ( bis 31.10.2013) waren. Damit zeigt sich, dass die Campingbranche ein wichtiger Wachstumsmotor im Tourismus unserer Region ist und unsere Gäste das hohe Niveau des Angebotes zu schätzen wissen.“

 

Hintergrund

Die Auszeichnungen in der Kategorie ADAC – Best Camping ersetzt seit 2013 die bisherigen Auszeichnungen ADAC Superplatz und ANWB Euro-Top für Exzellenz in der Qualität. Aus der Zusammenarbeit ist ein neues Klassifizierungssystem entstanden. Nur Campingplätze, die bei der Besichtigung 2013 in der Gesamtbewertung 5 Sterne erhalten haben, dürfen sich ADAC BestCamping 2014 nennen.

Die neuen Gesamtbewertungen mit bis zu 5 Sternen setzten sich aus einer differenzierten Campingplatz-Klassifikation in 10 verschiedenen Bereichen zusammen. Die fünf Kategorien, 1. Sanitärausstattung, 2. Platzgelände, 3. Versorgung, 4. Freizeitangebote und

5. Bademöglichkeiten, wurden jedoch noch einmal in je zwei Unterpunkte eingeteilt. Dabei wird die sanitäre Ausstattung sowohl nach Qualität als auch nach Quantität bewertet, das Platzgelände nach Stellplätzen und restlichem Bereich (Anlagen, Rezeption, Parkplatzsituation), die Versorgung wurde in Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie-Angebote unterteilt, bei den Freizeitangeboten wird zwischen Einrichtungen und Animations-Programmen unterschieden sowie bei den Bademöglichkeiten nach künstlichen und natürlichen Badestellen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.adac.de bzw. www.anwb.nl